"Los geht`s, gehen wir!" heißt Tugende in Luganda, einer der Sprachen Ugandas in Ostafrika.

Unsere Reisen sollen vor allem die Begegnungen mit den dort beheimateten Menschen ermöglichen.

 Neben der Tierwelt und schönen Landschaften wollen wir Land und Leute, Lebensgefühl und Stimmungen erlebbar machen. 

   

Für November 2020 ist wieder eine Reise zu den Kaffeebauern nach Uganda vorgesehen.

Sie erfahren alles über Kaffee vom Anbau bis zur Ernte,  können sogar selber mitwirken. Besuche bei Kaffeebauern stehen genauso auf dem Programm wie in der Kaffeefabrik. Außerdem kennenlernen des SALEM Uganda Dorfes und seiner Aktivitäten, u. a. im Bereich Forstwirtschaft, Kinderdorf, Schneiderei  etc. Inmitten einer grünen Oase in den SALEM Gästehäuser verbringen Sie  mehrere Tage. Ugandas Natur mit seiner Flora und Fauna kommen auch nicht zu kurz, mit dem Boot geht’s zu der Quelle des Nils, zu Fuß steht eine Begegnung mit den Nashörnern im Ziwa Reservat auf dem Programm und im Murchison Falls Nationalpark schließlich leben unter anderem Elefanten, Giraffen, viele Antilopen, Warzenschweine etc.

Das komplette Reiseprogramm finden Sie HIER.

Eine Anmeldung ist allerdings erst möglich wenn eine Durchführung der Reise aufgrund der Conona Pandemie abzusehen ist. Bei Interesse nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.   

   

Wir freuen uns schon darauf, von Ihnen zu hören!

Ihr Tugende-Team

Tugende ist IHR Spezialist für: Afrika , Afrikareisen, Uganda, Kamerun, Togo, Ecuador, Begegnungsreisen, Fotoreisen, Rundreisen, Familienurlaub, Fair Reisen, Abenteuerreisen, Rundreise, nachhaltiges Reisen, Projektbesuche, Frauenprojekte, Safari, Abenteuer Safari, Projektreisen

© Tugende