"Los geht`s, gehen wir!" heißt Tugende in Luganda, einer der Sprachen Ugandas in Ostafrika.

Unsere Reisen sollen vor allem die Begegnungen mit den dort beheimateten Menschen ermöglichen.

 Neben der Tierwelt und schönen Landschaften wollen wir Land und Leute, Lebensgefühl und Stimmungen erlebbar machen. 

   

Projekt- und Begegnungsreise nach Uganda vom 08.01. bis 23.01.2015

Von Entebbe geht es direkt nach Osten, erster Stopp in Jinja, mit dem Boot erkunden Sie die Nilquellen.

 

Beim einwöchigen Aufenthalt im SALEM-Dorf in der Nähe der Stadt Mbale tauchen Sie ins ugandische Landleben ein. Bei Besuchen im SALEM-Kinderdorf, in Familien, bei einer Dorf-Theatergruppe und eigenem Mitwirken, z. B. beim Hirsemahlen oder Herstellen von Kräutersalben, lernen Sie die Mentalität der Ugander am besten kennen. Erleben Sie die Berge Ugandas bei einer Wanderung zu imposanten Wasserfällen am Mount Elgon und beim Besuch einer traditionellen Frauengruppe bzw. alternativ eines Kaffeeprojektes. Sie haben Gelegenheit, sowohl das SALEM-Projekt mit all seinen Aktivitäten wie Krankenpflegeschule, Baumschule, Schneiderei u.v.m. und auch die von Tukolere Wamu geförderten Projekte, z. B. Landwirtschaftsprojekte an Schulen, Gesundheitszentren, Traditionelle Hebammen etc. bei Projektbesuchen kennenzulernen.

Es folgt eine Rundreise nach Norden, dabei steht ein Besuch der Nyero Höhlenmalereien auf dem Programm. In Lira Kennenlernen der Nachkriegssituation, Besuch einer Polytechnischen Schule, die von Tukolere Wamu gefördert wird, einer Radiostation und von Dorfspargruppen.

Ein Höhepunkt der Reise ist der Besuch des Murchisonfalls-Nationalparks. In der Steppe können Sie u. a. Giraffen, Elefanten, Antilopen bewundern. Bei einer Boots-Safari begegnen Sie Nilpferden, Krokodilen, Vögeln, Wasserböcken u.v.m. Zu Fuß geht es zu den spektakulären Nilfällen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des Ziwa- Rhino-Reservates, dort begegnen Sie Nashörnern.

In Luwero Besuch eines Senioren- bzw. eines Backprojektes.

Am Ende der Reise erleben Sie das Getümmel Kampalas, Möglichkeit zum Einkauf von Kunsthandwerk und Ausklang am Victoriasee in Entebbe.

Reisepreis inkl. Flug ca. 2050,-- €. Reiseleitung: Gertrud Schweizer-Ehrler, unterstützt von Samuel Müller.

Das genaue Programm als PDF gibt es HIER

The programme in English you find here

   

Wir freuen uns schon darauf, von Ihnen zu hören!

Ihr Tugende-Team

Tugende ist IHR Spezialist für: Afrika , Afrikareisen, Uganda, Kamerun, Togo, Ecuador, Begegnungsreisen, Fotoreisen, Rundreisen, Familienurlaub, Fair Reisen, Abenteuerreisen, Rundreise, nachhaltiges Reisen, Projektbesuche, Frauenprojekte, Safari, Abenteuer Safari, Projektreisen

© Tugende