"Los geht`s, gehen wir!" heißt Tugende in Luganda, einer der Sprachen Ugandas in Ostafrika.

Unsere Reisen sollen vor allem die Begegnungen mit den dort beheimateten Menschen ermöglichen.

 Neben der Tierwelt und schönen Landschaften wollen wir Land und Leute, Lebensgefühl und Stimmungen erlebbar machen. 

   

Zum ersten Mal hatten junge Menschen zwischen 13 und 18 Jahren die Chance eine dreiwöchige Studienfahrt nach Uganda zu unternehmen.

Bereits am Flughafen wurden sie von ihren ugandischen Partnern, v. a. Krankenpflegeschülerinnen der SALEM Pflegeschule, abgeholt. Bei einem Picknick im Mabira Wald fand ein erstes Kennenlernen statt. Das Programm war geprägt von gemeinsamen Aktivitäten wie z. B. Kennenlernen der Lebensumstände bei Besuchen in den Familien, Bearbeiten eines Feldes und Anpflanzen von Gemüse, Herstellen eines Lehmofens usw. Die Lebensumstände wurden näher eruiert. Familien wurden in den Dörfern besucht, Daten über das Vorhandensein von Latrinen, Möglichkeiten des hygienischen Händewaschens, Entfernungen zu Wasserstellen oder Häufigkeit von Erkrankungen der Familienmitglieder erhoben. Armutsbekämpfung erlebten die jungen Menschen praktisch, in dem sie an einem Einkommen schaffenden Projekt mitwirkten: Sie stellten gemeinsam mit einer Frauengruppe Ketten aus Papierperlen her. Der touristische Aspekt kam auch nicht zu kurz. Gemeinsam mit ihren ugandischen Partnern ging es zum Murchison Falls Nationalpark und zum Rhino-Reservat.

   

Wir freuen uns schon darauf, von Ihnen zu hören!

Ihr Tugende-Team

Tugende ist IHR Spezialist für: Afrika , Afrikareisen, Uganda, Kamerun, Togo, Ecuador, Begegnungsreisen, Fotoreisen, Rundreisen, Familienurlaub, Fair Reisen, Abenteuerreisen, Rundreise, nachhaltiges Reisen, Projektbesuche, Frauenprojekte, Safari, Abenteuer Safari, Projektreisen

© Tugende